Ultraleichtflugzeuge im LSC

Die Dreiachs-aerodynamisch gesteuerten ein- bis zweisitzigen motorgetriebenen Ultraleichtflugzeuge unterscheiden sich von den größeren Flugzeugen nur durch die Beschränkung auf 2 Sitze und das Abfluggewicht, das maximal 472,5 kg betragen darf.

Die Rufzeichen bzw. die Kennung von Ultraleichtflugzeugen enthält nach der Landeskennung "D" immer ein "M" ("Mike"). UL-Maschinen sind so leicht von den Echo-Klasse-Flugzeugen zu unterscheiden, was sonst aufgrund der Form und Ausstattung schwierig wäre.

In Deutschland zugelassene Ultraleichtflugzeuge müssen ein Rettungssystem an Bord haben, das aus einem Raketentreibsatz und einem Fallschirm besteht, an dem nach Auslösen durch den Piloten das ganze Flugzeug zu Boden schwebt.

Ultraleichtflugzeuge tanken wie Autos gewöhnliches Superbenzin, sind wesentlich leiser und verbrauchen viel weniger Treibstoff als Echo-Klasse-Maschinen.

 

 

Best Off SkyRanger (D-MKNL)

Best Off SkyRanger (D-MKNL)

Der Best Off Skyranger ist ein Ultraleichtflugzeug des französischen Herstellers Best Off Aircraft. Zwischen 1994 und 1998 wurden etwa 200 Exemplare dieses Flugzeuges von der Firma Synairgie in Lizenz gefertigt. Heute wird das als Bausatz verkaufte Flugzeug vom Hersteller Best Off vertrieben, wobei die Teile überwiegend von der ukrainischen Firma AEROS gebaut werden.

Länge 5,72 m
Spannweite 9,50 m
Antrieb ein Rotax 912UL mit 80 PS
Höchstgeschwindigkeit 193 km/h
max. Abfluggewicht 472,5 kg
Sitzplätze 2

 

 

Mehr Info bei Wikipedia:

Best Off SkyRanger

 

Comco Ikarus C42B (D-MWRM)

Comco Ikarus C42B (D-MWRM)

Die Ikarus C42 ist ein zweisitziges Ultraleichtflugzeug der Firma Comco Ikarus GmbH. Es wird seit 1996 hergestellt. In jedem der Jahre von 2009 bis 2015 war die C42 das in Deutschland meistverkaufte Ultraleichtflugzeug.Die C42 wird vor allem als Schul- und Freizeitflugzeug eingesetzt. Sie ist auch als Schleppflugzeug von Segelflugzeugen oder Bannern und sogar zum Absetzen eines Fallschirmspringers zugelassen. Versionen als Wasser- und Sprühflugzeug sind ebenfalls erhältlich.

Länge 6,38 m
Spannweite 9,40 m
Antrieb ein Rotax 912UL mit 80 PS
Höchstgeschwindigkeit 216 km/h
max. Abfluggewicht 472,5 kg
Sitzplätze 2

 

Mehr Info bei Wikipedia:

Comco Ikarus C42B

 

 

 

Comco Ikarus C42B (D-MJKW)

Comco Ikarus C42B (D-MJKW)

Die Ikarus C42 ist ein zweisitziges Ultraleichtflugzeug der Firma Comco Ikarus GmbH. Es wird seit 1996 hergestellt. In jedem der Jahre von 2009 bis 2015 war die C42 das in Deutschland meistverkaufte Ultraleichtflugzeug.Die C42 wird vor allem als Schul- und Freizeitflugzeug eingesetzt. Sie ist auch als Schleppflugzeug von Segelflugzeugen oder Bannern und sogar zum Absetzen eines Fallschirmspringers zugelassen. Versionen als Wasser- und Sprühflugzeug sind ebenfalls erhältlich.

Länge 6,38 m
Spannweite 9,40 m
Antrieb ein Rotax 912UL mit 80 PS
Höchstgeschwindigkeit 216 km/h
max. Abfluggewicht 472,5 kg
Sitzplätze 2

 

Mehr Info bei Wikipedia:

Comco Ikarus C42B

 

 

 

 

Comco Ikarus C42B (D-MVSL)

Comco Ikarus C42B (D-MVSL)

Die Ikarus C42 ist ein zweisitziges Ultraleichtflugzeug der Firma Comco Ikarus GmbH. Es wird seit 1996 hergestellt. In jedem der Jahre von 2009 bis 2015 war die C42 das in Deutschland meistverkaufte Ultraleichtflugzeug.Die C42 wird vor allem als Schul- und Freizeitflugzeug eingesetzt. Sie ist auch als Schleppflugzeug von Segelflugzeugen oder Bannern und sogar zum Absetzen eines Fallschirmspringers zugelassen. Versionen als Wasser- und Sprühflugzeug sind ebenfalls erhältlich.

Länge 6,38 m
Spannweite 9,40 m
Antrieb ein Rotax 912UL mit 80 PS
Höchstgeschwindigkeit 216 km/h
max. Abfluggewicht 472,5 kg
Sitzplätze 2

Mehr Info bei Wikipedia:

Comco Ikarus C42B

 

 

 

Comco Ikarus C42B (D-MVWR)

Comco Ikarus C42B (D-MVWR)

Die Ikarus C42 ist ein zweisitziges Ultraleichtflugzeug der Firma Comco Ikarus GmbH. Es wird seit 1996 hergestellt. In jedem der Jahre von 2009 bis 2015 war die C42 das in Deutschland meistverkaufte Ultraleichtflugzeug.Die C42 wird vor allem als Schul- und Freizeitflugzeug eingesetzt. Sie ist auch als Schleppflugzeug von Segelflugzeugen oder Bannern und sogar zum Absetzen eines Fallschirmspringers zugelassen. Versionen als Wasser- und Sprühflugzeug sind ebenfalls erhältlich.

Länge 6,38 m
Spannweite 9,40 m
Antrieb ein Rotax 912UL mit 80 PS
Höchstgeschwindigkeit 216 km/h
max. Abfluggewicht 472,5 kg
Sitzplätze 2

Mehr Info bei Wikipedia:

Comco Ikarus C42B

 

 

 

Comco Ikarus C42C (D-MGGZ)

Comco Ikarus C42C (D-MGGZ)

Die Ikarus C42 ist ein zweisitziges Ultraleichtflugzeug der Firma Comco Ikarus GmbH. Es wird seit 1996 hergestellt. In jedem der Jahre von 2009 bis 2015 war die C42 das in Deutschland meistverkaufte Ultraleichtflugzeug.Die C42 wird vor allem als Schul- und Freizeitflugzeug eingesetzt. Sie ist auch als Schleppflugzeug von Segelflugzeugen oder Bannern und sogar zum Absetzen eines Fallschirmspringers zugelassen. Im Vergleich zu den Versionen A und B hat die C42C ein anderes Tragflächenprofil, einen geringere Spannweite und Spades und ein Flettner-Ruder zur erleichterten Manövrierbarkeit.

Länge 6,38 m
Spannweite 8,71 m
Antrieb ein Rotax 912UL mit 80 PS
Höchstgeschwindigkeit 225 km/h
max. Abfluggewicht 472,5 kg
Sitzplätze 2

 

 

Mehr Info bei Wikipedia:

Comco Ikarus C42C

 

 

Pipistrel Sinus (D-MFFS)

Pipistrel Sinus (D-MFFS)

Der Pipistrel Sinus ist ein Ultraleicht-Motorsegler des slowenischen Herstellers Pipistrel. Der Sinus ist ein modernes zweisitziges Ultraleichtflugzeug in Kunststoffbauweise. Die Tragflächen des Schulterdeckers sind auch auf den Segelflug ausgelegt und sowohl mit Stör- als auch mit Wölbklappen in Form von Flaperons versehen. Neben der Standardversion mit Spornrad wird auch eine Version mit Bugradfahrwerk angeboten.

Länge 6,60 m
Spannweite 14,97 m
Antrieb ein Rotax 912UL mit 80 PS
Höchstgeschwindigkeit 220 km/h
max. Abfluggewicht 472,5 kg
Sitzplätze 2

 

 

Mehr Info bei Wikipedia:

Pipistrel Sinus

 

 

WT-9 Dynamic (D-MKIY)

WT-9 Dynamic (D-MKIY)

Die Dynamic ist ein einmotoriges zweisitziges 3-achsgesteuertes Ultraleichtflugzeug. Es wird in Faserverbundbauweise bei der Firma Aerospool in Prievidza in der Slowakei hergestellt. Die Maschine wird mit Fest- oder Einziehfahrwerk geliefert und ist für Schleppbetrieb zugelassen.

Länge 6,40 m
Spannweite 9,00 m
Antrieb ein Rotax 912UL mit 100 PS
Höchstgeschwindigkeit 270 km/h
max. Abfluggewicht 472,5 kg
Sitzplätze 2

 

 

 

Mehr Info bei Wikipedia:

WT-9 Dynamic